Schalldämpfer

Lärmbelästigung den Garaus machen

Endlich sind Sie mit dem Aufbauen fertig: das Pflanzenzelt steht, die Belüftung ist optimiert und das große Wachsen kann beginnen. Doch wie werden Sie nur diese störenden Geräusche los? Schließlich soll nicht die gesamte Nachbarschaft von Ihrer Züchtung Wind bekommen. Die größte Geräuschbelastung einer Kultivierung entsteht bei der Belüftung durch den Luftstrom und den Ventilator selbst. Der Zu- und Abluftventilator gibt Vibrationen weiter und sorgt für ein Schwingen der angrenzenden Teile. Aber auch aufgrund von Vibrationen durch andere elektrische Komponenten Ihrer Züchtung können lästige Geräusche entstehen. Ein Schalldämpfer zusammen mit einem leisen Lüfter und einer Isolierung der Rohrventile liefern bei der Belüftung ein fast geräuschloses Ergebnis. Unsere robusten Telefonieschalldämpfer werden genutzt, um Schallübertragungen über Rohre effektiv zu dämpfen. Durch ihre längere Bauweise dämpfen sie Vibrationen hervorragend ab. Rohrschalldämpfer werden dagegen besonders gerne zur zuverlässigen Dämmung von Ventilatorgeräuschen verwendet.

Natürlich können Sie noch einen draufsetzen

Für maximale Schalldämmung können 2 Dämpfer miteinander kombiniert werden. Einfach direkt vor und nach dem Ventilator installieren und die Ruhe genießen. Wenn Sie einen Schlauch mit Winkel installiert haben, können Sie den Schalldämpfer ebenfalls hier verbauen. Mit unseren hochwertigen Schalldämpfern beseitigen Sie Geräusche zuverlässig. So können Sie und Ihre Nachbarn beruhigt schlafen.

Unsere Bestseller