Kokos

Ein Medium für alle Phasen

Hochwertiges Kokossubstrat bekommen Sie bei uns als Granulat, Slabs und in Form von gepressten Blöcken. Sie können Nährstoffe sowie den Wasserhaushalt präzise justieren und erhalten ein hervorragendes Anbaumedium vom Keimling bis zur Blütephase - ohne den Blumentopf wechseln zu müssen. Das Umtopfen entfällt vollständig! Dadurch leidet Ihre Pflanze unter einem großen Stressfaktor weniger.

Leicht und platzsparend

Auch für dieses Substrat empfiehlt es sich, eine spezielle Düngermischung für optimale Resultate zu verwenden. Unsere Düngermittel berücksichtigen die besonderen Eigenschaften von Kokos. Denn das Kokossubstrat selbst enthält keinerlei Nährstoffe, was ein pH- und EC-Messgerät obligatorisch macht.

Die beliebten Kokosziegel sind besonders leicht und lassen sich sehr platzsparend lagern. Ein Ziegel wiegt ca. 750 Gramm und liefert Ihnen nach dem Aufquellen phänomenale 11 Liter Kokossubstrat! Ein klarer Vorteil im Vergleich zur herkömmlichen Pflanzenerde.

Tropischer Zunder für Ihre Kultivierung

Kokos besteht aus gemahlenen Kokosnuss-Schalen und Kokosfasern, die zu 100 % biologisch abbaubar sind und bedenkenlos wiederverwendet werden können. Einfach gründlich durchspülen und schon kann die nächste Kultivierung beginnen.
Außerdem speichert Kokos nicht nur besonders viel Wasser, sondern minimiert aufgrund der Keimfreiheit auch das Risiko für Krankheiten. So kann der natürliche Rohstoff mit Erde oder Perlit vermischt werden. Somit profitiert Ihre Pflanze von den Vorteilen der unterschiedlichen Anbaumedien.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10